Besucher: 546821
Web-Automat   Lotto Software   Hoffmann Software Eppendorf   EuroJackpot Software   Email-Server   Foto-Projekt   Kunstauktion Online   Backup-Software   Backlink Projekt   Börsensoftware   Online-Schach   Versicherungsmakler Software   Art-Hammer.ch   
Hoffmanns Backlink-Projekt jetzt mitmachen!!

     
         
 
 
 
 

 
 

 
 

 
 

 
 
 
 

Download-Tipp.de Download Web-Automat

Download Softwares Free
Free direct downloads

System Utilities

Forum vom Lotto-Experte und Web-Automat

 

 

 

 

 

 

 

Web-Automat 1.21 (20.03.2014)

Es gibt viele Aufgaben im Internet welche Sie oft ausführen oder gern automatisieren möchten, dann wäre der Web-Automat ein sehr nützliches Hilfsmittel für Sie.

 Mit dem Web-Automat können Sie den Abruf von Internetseiten automatisieren, spielen leicht Web-Seite als Präsentation für Messen präsentieren, Formulare per Script ausfüllen, Online-Spielen selbständig spielen lassen (Beispiel-Scripts für Goodgame EMPIRE mit dabei), z.B. Aktienkurse aus Internetseiten auslesen (besser mit KursTrend), oder Sie möchten die aktuellen Benzinpreise einlesen, oder Sie möchten die aktuellen Lottozahlen einlesen (besser mit dem Lotto-Experten) ....

außerdem können Sie per DDE z.B. an Excel oder OpenOffice  [=DDE("webauto";"yahoo.hks";"ZAHL1")] übertragen - 2 Zahlen und 2 Textfelder: ZAHL1 ZAHL2 TEXT1 TEXT2
Sie können mehrere Web-Automaten starten mit verschiedenen Scripten DDE-Topic=Script-Name - ein Web-Automat kann 5 Script in verschiedenen Minuten-Intervallen ausführen

 

Sie können Web-Automat herunterladen und testen. Als nicht registriert Version, muss Web-Automat  alle zwei Stunde neu gestartet werden. Die Registrierung kostet 2 EUR für einen Monat, 15 EUR für ein Jahr und 50 EUR als endlos bzw. Offline-Version. (Alle Preise inkl. MWSt) Überweisen und Email-Adresse angeben (@ => &) Bankverbindung finden Sie hier  oder am schnellsten geht's mit PayPal

Für wie lange möchten Sie das Programm registrieren? (inkl. MWSt)

Jetzt genug der Theorie, einfach WebAutomat laden und ausprobieren!

 Als Setup: Download Web-Automat  oder zum entpacken in einen Ordner WebAutomat.zip

Es Können reine Klickscripts aufgenommen werden oder umfangreiche Scripts zur Auswertung oder zum durchsuchen von Internetseiten geschrieben werden.
Dabei ist das Laden neuer Seite genauso möglich wie der Sprung zu unterschiedlichen Scripts je nach Erfüllung einer Bedingung.
Für Endlos Präsentationen rufen Sie am Ende es Scripts einfach das Script erneut auf. Also als letzte Zeile einfach den Namen des gespeicherten Scripts einfügen.

Startoptionen:
Bedingungen beim Aufruf setzten "Autoweb.exe [TEXT1] [ZAHL1] [TEXT2] [ZAHL2]"
Um den Automaten direkt zu starten lautet der Aufruf: Autoweb.exe /AUTOMAT
Um ein Script direkt zu starten lautet der Aufruf: Autoweb.exe START Demo.hks


Tasten:
Mit der Taste "Automat" können Sie Scripts im Zeit-Intervall ausführen lassen, diese Funktion ist vor allem sehr Interessant für Präsentationen oder für Online-Spiele.
Mit der Taste "Record" können Sie HKS (Hoffmanns Klick Script) aufzeichnen. Wählen Sie eine definiert Ausgangsposition bevor sie "Record" anklicken. Klicken Sie "Stop Rec" um die Aufzeichnung zu stoppen und das Script zu speichern
Mit der Taste "Execute" können Sie Script laden und ausführen.

Hoffmanns Klick Script - Syntax
<Zeit>;<Links>;<Höhe> CLICK-SCRIPT: Zeit in Sekunden; Position von Links ; Position von Oben => Achtung diese Mouse-Clicks können auch Windows direkt steuern wenn Sie Autoweb minimieren!!! Achten Sie darauf immer eine eindeutig definierte Ausgangsposition am Bildschirm zu haben!
WARTEZEIT:<SEKUNDEN> Script wartet in der Ausführung x Sekunden
KEINABBRUCH Script bricht bei Mouse-Bewegung nicht ab
PRAESENTATIONON ..PRAESENTATIONOFF Browser-Fenster wird im Vollbild angezeigt oder in Entwurfmodus   .. Standard OFF
ENTWURFON  ... ENTWURFOFF die Links, Formular und Felder werden aktualisiert  oder nicht  ... Standard ON
TESTON  ... TESTOFF Testmitteilungen werden angezeigt oder nicht   ... Standard OFF
INFRONTON .. INFRONTOFF Web-Automat wird vor einem Klick auf den Desktop gebracht oder nicht  ... Standard ON
MEMOON  ...  MEMOOFF Textfeld 1 wird angezeigt oder ausschalten
MEMO2ON .... MEMO2OFF Textfeld 2 wird angezeigt oder ausschalten
POPUPON  ...  POPUPOFF Popups werden zugelassen oder nicht
READYON ... READYOFF Warten auf Beendigung des Ladevorganges einer Seite
RIGHTBUTTONON ..RIGHTBUTTONOFF Klicks werden mit der rechten Mouse-Taste ausgeführt (für Linkshänder)
SCROLLV ... SCROLLH:x Browser um x Pixel scrollen vertikal oder horizontal
FRAME:<Framename> Frame auswählen über Nummer oder Name
MELDUNG:<Meldung> Meldung anzeigen und weiter <Meldung> ist entweder ein Text oder der Dateiname eines Textes im RTF-Format
ERROR:<Meldung> Fehlermeldung anzeigen und Script abbrechen
SETTEXT1=<text> setzt die Textvariable 1
SETTEXT2=<text> setzt die Textvariable 2
REPLTEXT1,[ALT],[NEU],[TEXT] Ersetzen Sie ein Zeich im [TEXT] Ergebnis wird in TEXT1 oder TEXT2 geschrieben z.B.ersetzen von "," durch "." in TEXT2  =>  REPLTEXT2,,,.,[TEXT2]
SETZAHL1=<zahl> setzt die Zahl-Variable 1
SETZAHL2=<zahl> setzt die Zahl-Variable 2
SAVEDATEN:<Dateiname> Speichere Text1, Zahl1, Text2 und Zahl2 in die Angegebene Datei
SAVEDATENZEILE:dateiname;text Eine Textzeile wird in einen neue Datei geschreiben. Existiert die Datei wird diese überschrieben.
ADDDATENZEILE:dateiname;text Eine Textzeile an eine Textdatei anhängen, so können z.B. Dateien mit Intraday-Kursen angelegt werden "text" kann auch aus z.B. [TEXT1],[TEXT2] zusammengesetzt werden
<URL> Aufruf einer Internetseite oder eines ".HKS" (als Hoffmanns Klick Scripts)
[TEXT1],[TEXT2],[ZAHL1],[ZAHL2] wird im Script durch Variablen ersetzt
[INDEXtext] es kann die Elementnummer gesucht werden welche text als outerText beinhaltet. (Bsp. boerse_stg.hks)
[INNERTEXTxxx], [OUTERTEXTxxx] Es kann der Text für InnerText und Outertext des Element Nummer xxx ausgelesen werden
EXECFUNC:<function>,<sprache> <function> = Script-Funktion welche aufgerufen werden soll <sprache>=z.B: javascript
INDEX:<Formularnr>, <Elementnr>, <Wert> <Formularnr> => Nummer des Formulars in der Webseite - kein Formular Nr=0

 
<Elementnr> => Nummer, Name oder ID des Elements welches angesprochen werden soll

 
<Wert> => Wert der gesetzt werden soll oder SUBMIT => Formular abschicken oder CLICK => Taste oder Checkbox anklicken oder SETFOCUS => um auf ein Element den Fokus zu setzen
FORM:<Formularname>, <Elementname>, <Wert> <Formularname> => Name des Formulars in dem das Element angesprochen werden soll

 
<Elementname> => Name oder ID das Elements

 
<Wert> siehe INDEX
SUCHE: <Suchtext> Wird der Suchstring in des geladenen Seite gefunden wird die nächste Anweisung im Script ausgeführt, falls nicht die übernächste
SUCHEZAHL1: <Suchtext> Es wird versucht eine Zahl welche auf den <Suchtext> folgt auf ZAHL1 zu gespeichert
<Text1 vor der Zahl> vor der Zahl steht der Suchtext1 z.B. >
<Text2 nach der Zahl> und nach der Zahl der Suchtext2 z.B. <
[SUCHEZAHL:] Optional kann die Suche mit SUCHEZAHL:<Suchtext> vertieft werden
SUCHEZAHL2: <Suchtext> siehe SUCHEZAHL1: aber für ZAHL2
SUCHETEXT1: <Suchtext> siehe SUCHEZAHL1: aber für TEXT1 Optional kann such Suche mit SUCHETEXT:<Suchtext> vertieft werden
SUCHETEXT2: <Suchtext> siehe SUCHEZAHL1: aber für TEXT2
REPLTEXT1,<alt>,<neu> ,[TEXT1] ersetzt <alt> gegen <neu> im [TEXT1] und speicher nach TEXT1
REPLTEXT2,<alt>,<neu> ,[TEXT2] ersetzt <alt> gegen <neu> im [TEXT2] und speicher nach TEXT2
BEDINGUNG:<Operator> <Operator> => > , = , < ,<= , >= , <> (ungleich) Zahl1 und Zahl2 werden verglichen bei Richtig wird erst Anweisung ausgeführt bei Falsch zweite Anweisung
BEDINGUNGTEXT:<Operator> siehe BEDINGUNG: aber für TEXT1 und TEXT2
+  -  *  / ? Rechenzeichen sind jetzt für die Werte von SETZAHL und im Click-Script möglich "/" => Division ohne Rest und ? bedeutet Restwert der Division (z.B 4?7 = 4  oder 16?7=2)
[[BrowserHeight], [BrowserWidth] stehen als Werte für SETZAHL oder CLICK-Script zur Verfügung
[ScriptWidth] oder [ElementWidth] Breite des linken (Script) oder rechen (Element) Bereiches stehen als Werte für SETZAHL oder CLICK-Script zur Verfügung
SETSCRIPTW=x oder SETELEMENTW=x Setzen der Breite der Script und Element-Felder links und rechts
TIMERTEMPO:x hiermit kann die Scriptausführung beschleunigt werden, kann sinnvoll sein wenn es viele Bedingungen auszuwerten gibt. Achtung aber auch Cklick-Script und WARTEZEIT laufen schneller. Standard ist 100
PROGID-Feld Klicken Sie auf das ProgID-Feld (unten) und gehen Sie mit dem Mouse-Zeiger auf ein Feld im Browser-Fenster,nach 3 Sekunten wird die Position und das Feldelement angezeigt. Dies ist eine kleine Hilfe beim Script-Entwurf.
INPUTBOX_T1:INDEX,BEZEICHNUNG,[TEXT1] Eingabebox zum setzten von TEXT1, identisch zu dieser Funktion gibt es INPUTBOX_T2, INPUTBOX_Z1 und INPUTBOX_Z2
EINFUEGEN:WERT WERT wird an Cursor - Position eingefügt
QUIT Webautomat beenden
REMOTEMODEON Es wird eine Internet Explorer Fenster geöffnet und direkt in dem Fenster das Script ausgeführt. Die ist notwendig da einige Internetseiten im Web-Automaten richtig laufen.