Raspberry Pi Projekte von Lukas und Jörg Hoffmann

Als erstes Projekt werden wir eine Temperatursteuerung mit den notwendigen Programm und den benötigten Bauteilen hier vorstellen. Sobald die Bauteile da sind, startet das Projekt!
Raspberry als Aufnahmegerät für TV WinTV 930C, TVheadend, Router mit USB Festplatte
Anleitung zur Einrichtung: https://www.tech-blogger.net/raspberry-pi-fernsehen-mit-tvheadend/ oder technikkram
Festplatte einbinden: https://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/2102201.htm
Media Server am Router (z.B. Fritz-Box): https://www.giga.de/hardware/avm-fritz-box-fon-wlan-7390/tipps/fritzbox-mediaserver-einrichten-so-gehts/
Extra Kodi als Oberfläche für den Raspberry: http://powerpi.de/so-installierst-du-kodi-auf-dem-raspberry-pi-2-die-ultimative-schritt-fuer-schritt-anleitung/comment-page-1/
weitere Extras: mit TvhClient kann man sehr gut auf  IPad fernsehen und die Aufnahme planen, diesen gibs kostenlos im App Store oder Play Store
Der Rapberry ist nicht nur ein Video-Steamsystem, sonder auch ein Videorecorder und Fileserver. Dank der Full HD-Auflösung, also 1920 x 1080 Pixel des Rapi auch eine optimale Lösung für Beamer und Co, wobei im Kabel HD nur 1280x720 ist abe dies kann aufgenommen werden: Wir nehmen mit TVHeadend TV-Sendungen auf (oder sehen Live auf verschiedenen Geräten) und speichern die aufgenommen Filme dann komprimiert auf der Festplatte. Der Raspberry ist als File-Server viel besser als unsere Fritz.Box, deshalb sind die Verzeichnisse über Samba freigegebn. Über Kodi können verschieden Geräte auch über Play&Play auf die Datenverzeichnisse zugreifen. Da unsere Raspberry Pi 3 und 4 bei der Komprimierung sehr warm werden, sind wir zum ersten Projekt "Raspberry-Lüftersteuerung" gekommen.
Projekt Beschreibung Was brauchet ihr
Raspberry - Lüftersteuerung
In Abhänigkeit von der Temperatur der CPU wird der Lüfter an und aus geschaltet
Jetzt kann man den Lüfter auch über "raspi-config" unter "Performence Option" => "Fun" Temperatur steuern, dafür ist aber wohl ein spezieller Lüfter notwendig. Wir verwenden einen einfachen 5V Lüfter mit zwei Anschlüssen.
Neben einem Transistor werden ein Lüfter und ein paar Kabel benötigt. Der Lüfter ist oft schon im Set mit einem Gehäuse für den Raspi dabei, aber dann läuft der Lüfter ständig, was völlig unnötig ist, da im Normalbetrieb unsere Raspi-CPU kaum über 50°C warm wird und auch der kleine Lüfter Nachts zu hören ist. Wir haben den Lüfter über unsere Steuerung an den 3V Anschluss angeschlossen (5V lauter aber kühlt natürlich schneller), wodurch auch bei 100% CPU-Last die Temperatur bei 60°C stabil bleibt.
Anleitung: Lüfter an die Masse und an den Transitor anschließen. Den Steuereingang des Transistors über Pin 27 anschließen. In "/etc/rc.local" sollte jetzt noch das Programm eingetragen werden, damit es bei Systemstart mit aufgerufen wird. "/usr/bin/python3 /home/pi/Temperatur.py" (am einfachsten ändern mit: sudo nano /etc/rc.local)
Voraussetzung: Raspi, Gehäuse mit Lüfter
Bauteile: Transistor, Kabel, Programm (ohne ".txt" speichern)
Wer interesse an dieser Steuerung als Set hat, wir können es auch verschicken - Kabel und Transistor (3€ inkl. Versand)
Komprimieren und schneiden von TV-Aufnahmen
Da die Aufnahmen mit dem Raspberry nur unkomprimiert möglich ist und die Dateien somit sehr groß werden ist ein komprimieren direkt nach der Aufnahme sinnvoll. Dadurch kann eine 2 Stunden HD-Aufnahme von 14GB auf 2GB verkleinert werden bei geringen Qualitätsverlust.

Raspberry mit TVHeadend und Hauppauge 930C HVR TV-Stick. Script wird mit der in der Aufnahme-Einstellung unter "Post-processor command" -> /home/pi/./film_komprimieren_fast.sh "%f" "%b" . Im Script werden die einzelnen Kapitel aufgesplittet und wenn möglich die Werbung geschnitten anhand der Untertitel (bei Pro7 oder Sat1 funktioniert dies gut). Ist dies nicht möglich wird die Datei komplett komprimiert. Anleitung:Script entpacken und Ziel-Verzeichnisse anpassen, Script eintragen im TVHeadend
Voraussetzung: Raspi mit TVheadend Aufnahmefunktion + USB-Festplatte oder Netzwerkverzeichnis mounten
Scripte
Ich verkaufe meinen "alten" Raspberry Pi3b mit 1GB und 8GB Speicherkarte + Hauppauge TV-Stick 930C + Netzteil + HDMI-Kabel (DVB-C + DVB-T) + Gehäuse+Lüfter+Temperatursteuerung , Komplett eingerichtet mit TVheadend, Remote-Desktop-Client, Samba-Server, Kodi ... für 100€ bei Interesse Bitte Email an service [at] hoffmann-software.de (gern auch bei Fragen)
 
  
  
  
  
    
 
 
 
       
     
    Webdesign von Hoffmann Software & Service    
Besucher: 7452
Web-Automat   Lotto Software   EuroJackpot Software   Hoffmann Software Eppendorf   Email-Server   Foto-Projekt   Kunstauktion Online   Backup-Software   Backlink Projekt   Raspberry Pi Projekte   Börsensoftware   Online-Schach   Versicherungsmakler Software   Art-Hammer.ch   
Hoffmanns Backlink-Projekt jetzt mitmachen!!